Archiv reticon.de für die Jahre 2000-2012. Diese Webseite wird in dieser Form nicht mehr weitergepflegt und dient nur noch als Archiv für Recherchezwecke.

  Presse  reticon-Redakteure   Impressum   Datenschutz  
reticon Bildung und Neue Medien
reticon - Bildung und Neue Medien

Die Kernfamilie des Web 2.0

reticon-Report von Ralf Kellershohn -- [07.01.2008]

Das "die neuen Medien" eine immer mehr zunehmende Verbreitung finden, ist eine Binsenwahrheit. Insbesondere im Zuge des Erfolgs des sogenannten Web 2.0 begeistern sich zunehmend auch Nutzer für das Internet und werden als Blogger oder Online-Fotosammler aktiv, die dem Medium bis dahin nicht viel abgewinnen konnten.

hill.jpgDie wachsende Bedeutung des Web 2.0 lässt sich u.a. daran ablesen, dass es aus der "Parallelwelt Internet" immer wieder in die "erste Medienwelt" von Fernsehen und Zeitung Einzug hält: So machte ein über das Videoportal Youtube verbreitetes unzensiertes Video, das die Hinrichtung des irakischen Diktators Saddam Hussein (und die der Hinrichtung voranschreitende Schmähung des Verurteilten) zeigte, Ende des letzten JAhres Furore. Die Online-Communities "studiVZ" und "schülerVZ" sind wegen virtuellem Stalking, immer wieder auftretender Sicherheitsprobleme oder zuletzt aufgrund des laxen Umgangs mit Nutzerdaten immer wieder in den Schlagzeilen.

Ein weiteres Beispiel dafür, wie normal und unverzichtbar in der öffentlichen Kommunikation Web 2.0 mittlerweile ist, ist die Kommunikation der Präsidentschaftskandidatenkandidaten: mitt.jpgNeben den ersten Versuchen von CNN, YouTube im Rahmen der normalen medialen Folklore der großen Fernsehsender einzubetten und dadurch das Internet nicht als Kanal zur Verbreitung von Informationen und Botschaften zu nutzen, sondern als digitale "Agora" fällt auf, dass nahezu jeder Kandidat einen Blog anbietet und eine Reihe von Web 2.0 Tools auf seiner/ihrer Webseite versammelt.

Anhand der auf den Webseiten versammelten, Icons wird deutlich, was heute die Kernfamilie oder das Basis-Set des Web 2.0 ist: Youtube, Myspace, FlickR, LinkedIn, Facebook.

edwards.jpgWie bei einer Kernfamilie üblich, gibt es also hier ein unverrückbares Zentrum, die "Eltern" (YouTube und FlickR), um die herum die etwas freier flottierenden Kinder (Facebook und MySpace) und um diese herum dann in loserer Bindung weitere familiäre und außerfamiliäre Kontakte (eon "the largest online gathering of people who are lovin' life on the flipside of 50!", blackplanet, linkedin, meetup, etc.) angeordnet sind. Interessant dürfte sein, wie die Familiengeschichte sich weiterentwickelt. Welche Freunde bringen die Kinder mit ins Haus? Wie wird sich die Familie entwickeln?

Weiterlesen

  •    1

Informationen zum Artikel

Sprüche & Zitate

Der einzige Unterscheid zwischen mir und einem Verrückten ist der, dass ich nicht verrückt bin.

Salvador Dalí