Archiv reticon.de für die Jahre 2000-2012. Diese Webseite wird in dieser Form nicht mehr weitergepflegt und dient nur noch als Archiv für Recherchezwecke.

  Presse  reticon-Redakteure   Impressum   Datenschutz  
reticon Bildung und Neue Medien
reticon - Bildung und Neue Medien

Hörsaal

Bild: SXC/irum

Studieren im Ausland

21.09.2011, (MR)

Wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte wird das Studieren im Ausland zunehmend beliebter. So waren 2009 insgesamt 115.500 deutsche Studierende an einer ausländischen Hochschule eingeschrieben.

"Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren dies 8 % oder 8 700 Studierende mehr als im Jahr zuvor. Die Bereitschaft der deutschen Studierenden zu Studienaufenthalten im Ausland ist in den letzten zehn Jahren kontinuierlich gestiegen: 1999 kamen auf 1 000 deutsche Studierende an inländischen Hochschulen 31 deutsche Studierende an Hochschulen im Ausland; 2009 lag dieses Verhältnis mit 62 genau doppelt so hoch.

Die drei beliebtesten Zielländer von deutschen Studierenden waren 2009 wie schon im Vorjahr Österreich mit einem Anteil von 20,5 %, gefolgt von den Niederlanden (18,0 %) und dem Vereinigten Königreich (12,1 %). Damit nahmen diese drei Länder zusammen mehr als die Hälfte der im Ausland studierenden Deutschen auf." (Quelle: Destatis)

Die gesamten Ergebnisse werden im Bereich Publikationen auf Destatis veröffentlicht werden.

 

Informationen zum Artikel

blog comments powered by Disqus

Verwandte Reporte

  • Keine verwandten Reporte gefunden.

Sprüche & Zitate

Die Melancholie ist die Freundin der Wollust.

J.J. Rousseau