Archiv reticon.de für die Jahre 2000-2012. Diese Webseite wird in dieser Form nicht mehr weitergepflegt und dient nur noch als Archiv für Recherchezwecke.

  Presse  reticon-Redakteure   Impressum   Datenschutz  
reticon Bildung und Neue Medien
reticon - Bildung und Neue Medien

Geheimnis der Stradivari

Geheimnis der Stradivari

02.12.2006, (DR)

In einem Artikel der Zeitschrift Nature Wood used by Stradivari and Guaneri hat Joseph Nagyvary mit Kollegen an der Texas A&M University eine neue Theorie zum "Klangwunder" von Stradivari-Geigen aufgebaut.
Wood used by Stradivari and Guaneri
The material used by the old masters to make exquisit violins may have been chemi-cally manipulated

Joseph Nagyvary von der Texas A&M University in College Station hat zusammen mit Kollegen bei der Untersuchung von Holzproben verschiedener Instrumente che-mische Unterschiede bei der Zusammensetzung des Holzes festgestellt.
Zur Verfügung standen Holzsplitter (die bei Reparaturen anfielen) einer Stradivari-Geige (1717), eines Cellos von Guaneri del Gesu (1731), 2 Instrumenten ähnlichen Alters aus Frankreich und England und im Vergleich dazu Holz aus heutiger Zeit.
„Mit Infrarotlicht und einem Verfahren der Kernspinresonanz wurden die Holzsplitter untersucht“ (SpiegelOnline), hierbei fanden die Forscher heraus, dass das Holz der italienischen Instrumente andere chemische Elemente enthält als die Proben der üb-rigen Instrumente u. des Holzes. Allerdings wissen die Forscher bisher nicht genau, wie die Unterschiede der Holzzusammensetzung zu erklären sind.
Es könnte sein, dass mit der Untersuchung ein Hinweis darauf gegeben wird, dass das Holz von den Geigenbauern vorbehandelt wurde:

"Whether or not the great Italian violin-makers used wood that had been chemically processed in order to preserve IT and enhance the instrument’s sound quality has long been a contentious issue1,2." (Quelle: Nature)

Spiegel Online verweist auf eine Holzwurmplage im 17. u. 18. Jahrhundert, die es vielleicht notwendig machte, das Holz speziell vorzubehandeln, damit es vor dem Holzwurm sicher war.

Weitere Informationen

 

Informationen zum Artikel

blog comments powered by Disqus

Verwandte Reporte

  • Keine verwandten Reporte gefunden.

Sprüche & Zitate

Nur dem Anschein nach ist die Zeit ein Fluß. Sie ist eher eine grenzenlose Landschaft, und was sich bewegt, ist das Auge des Betrachters.

Thornton Wilder